GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

1. AUFTRÄGE UND ANGEBOTE

Die Annahme, Ausführung und Lieferung aller Aufträge erfolgt ausschließlich aufgrund der nachstehenden Geschäftsbedingungen. Alle Angebote verstehen sich stets freibleibend und der Zwischenverkauf für aus Vorrat angebotene Artikel und die Liefermöglichkeit bleiben vorbehalten. Die Abbildungen, Abmessungen, Gewichte und Eigenschaften der Artikel in unserem Katalog und Prospekten sind nach bestem Wissen und nach Angaben der Vorlieferanten gemacht, aber ohne jede Gewähr und Haftung für Verwendbarkeit und Richtigkeit. Änderungen der Konstruktion, Form und Ausführung von Seiten der Hersteller sowie Irrtümer und Druckfehler bleiben vorbehalten.

2. PREISE UND VERSANDKOSTEN

Die Preise verstehen sich in EURO inkl. der gesetzlichen MWSt. von 20% ( Auslandsleistungen, wie z.B. Bootsführerscheinkurse, etc. sind ohne MWSt.). Zuzüglich berechnen wir bei  Lieferungen bis EURO 200.- ein Versandkostenpauschale von EURO 9.-, Lieferungen über EURO 300.- werden ohne Berechnung einer Versandkostenpauschale geliefert. Anker und Ankerketten werden grundsätzlich unfrei zum Versand gebracht. Wir sind bemüht, die angegebenen Preise konstant zu halten, müssen uns aber vorbehalten, bei Preisschwankungen von Seiten der Zulieferer den am Tage der Lieferung gültigen Preis zu berechnen. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. In diesen Fällen erhalten Sie vor Lieferung Nachricht von uns.

3. VERSAND UND LIEFERUNG

Der Versand der Ware ( Italien und Österreich) erfolgt gegen Nachnahme oder Vorauskassa. Bei Vorauskassa gewähren wir einen Nachlass von 3 % auf den Rechnungsbetrag( ausgenommen davon sind Aktionsangebote). Bei Eingang der Bestellung wird diese umgehend bearbeitet und auf den Weg gebracht, Nachlieferungen erfolgen spesen- und portofrei. Der Besteller verpflichtet sich, sofort bei Erhalt der Lieferung diese auf Vollständigkeit und etwaige Mängel zu prüfen und Beanstandungen uns innerhalb von 8 Tagen schriftlich anzuzeigen. Bei Transportschäden sind diese dem Transporteur sofort anzuzeigen und der Besteller hat einen Schadensbericht durch den Transporteur anfertigen zu lassen.

4. GARANTIE UND GEWÄHRLEISTUNG

Bei mangelhafter Ware hat der Empfänger diese uns zur Verfügung zu halten und ist verpflichtet, das entsprechende Teil uns auf Verlangen, in der Originalverpackung, zuzusenden. Wir geben auf sämtliche Teile und Artikel die vom Hersteller gewährte Garantie, beginnend ab Versanddatum. Eine weitergehende Haftung, insbesondere in Verbindung mit etwaigen Folgeschäden sowie Schadenersatzansprüche jeglicher Art, die über den Wert des gelieferten Teils hinausgehen, sind ausgeschlossen. Beanstandungen und Unstimmigkeiten entbinden nicht von der Zahlungsverpflichtung.

5. GERICHTSSTAND

Im Falle von Unstimmigkeiten oder sonstigen Auseinandersetzungen ist für beide Teile TRIESTE  Erfüllungsort und Gerichtsstand.

6. VERSAND INS AUSLAND

Der Versand ins Ausland erfolgt nur gegen Vorauskassa und zusätzlicher Versandkostenpauschale (€ 17,-).

7. RÜCKLIEFERUNG

Etwaige Rücklieferungen müssen uns vorher avisiert werden. Unfrei zugesandte Sendungen werden nicht entgegengenommen und gehen wieder zurück an den Absender. Wir möchten Sie bitten, die Pakete ausreichend zu frankieren und uns im Paket schriftlich den Grund der Rücklieferung mitzuteilen. Pakete ohne schriftliche Mitteilung können nicht bearbeitet werden.

8. MINDESTBESTELLWERT

Der Mindestbestellwert beträgt EURO 20.-.

9. RÜCKNAHME

Sie können jeden von uns gelieferten Artikel innerhalb von 14 Tagen umtauschen oder zurückgeben. Voraussetzung dafür ist, dass die Ware ungebraucht und originalverpackt ist. Ausgenommen davon sind Sonderanfertigungen, Bücher, Seekarten und Sonderlieferungen nach spezieller Bestellung.

10 RECHTGÜLTIGKEIT

Für den Fall, dass eine oder Teile der genannten Geschäfts- u. Lieferbedingungen zum Teil oder ganz ungültig sein sollte, so gilt der vermutete Wille und die anderen benannten Geschäfts- u. Lieferbedingungen sind davon nicht berührt und behalten ihre Gültigkeit.